FPÖ gegen Rauchverbot

Politik / 13.08.2013 • 21:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. FPÖ-Wirtschaftssprecher Bernhard Themessl kritisiert nicht nur die „Belastungspläne“ von Grünen-Chefin Eva Glawischnig (höhere Dieselbesteuerung, Lkw-Maut, Erbschafts- und Vermögensteuer), sondern auch ihre Forderung, Rauchen in der Gastronomie generell zu verbieten: Das sei eine „Bevormundung“, diese Frage müsse weiterhin den Wirten überlassen werden.