Mehr Gewicht für die Jungen

Politik / 16.08.2013 • 21:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sebastian Kurz mit seinen Mitstreitern von der JVP. Foto: JVP
Sebastian Kurz mit seinen Mitstreitern von der JVP. Foto: JVP

Wien. (VN) Die Junge ÖVP unter Führung von Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz sammelt auf einer Österreich-Tour mittels Waage symbolisch mehr Gewicht für die Anliegen junger Leute. Gefordert wird etwa ein Wirtschaftsverfassungsgesetz: Künftig solle verbindlich nicht mehr ausgegeben werden dürfen, als man eingenommen hat. Ausnahme: Zeiten einer Wirtschaftskrise.