Vor Reisen wird gewarnt

Politik / 16.08.2013 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vor Reisen wird gewarnt

Außenamt: Sicherheit nicht gegeben. Vorarlbergerin berichtet.

Wien. (VN) Das österreichische Außenministerium hat gestern Abend eine Reisewarnung für ganz Ägypten herausgegeben: Die Sicherheit ist einfach nicht mehr gegeben, so Ressortchef Michael Spindelegger (ÖVP).

Die Reiseveranstalter TUI, Thomas Cook und Alltours haben indes alle Reisen nach Ägypten abgesagt. Dies gelte für alle Buchungen bis einschließlich 15. September.

Aus dem Urlaubsort Hurghada berichtete die Rankweilerin Claudia Guem (34) den VN: „Ich lebe mitten in der Stadt, und da war bis jetzt gar nichts.“ Auch die Gäste in dem Hotel, in dem sie arbeite, hätten keine Angst. Das Chaos konzentriere sich auf große Städte wie Kairo.

Ich lebe mitten in Hurg­hada, und da war bis jetzt nichts.

Claudia Guem aus rankweil