USA: Erstaunen über Wahlkampf

Politik / 22.08.2013 • 21:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
US-Zeitung berichtet: Oben-ohne-Wahlkampf von Strache. Foto: AP
US-Zeitung berichtet: Oben-ohne-Wahlkampf von Strache. Foto: AP

Wien. (VN-joh) Der Wahlkampf ist nun auch in den USA wahrgenommen worden: Die renommierte Internetzeitung „Huffington Post“ berichtet, dass Spitzenkandidaten ihre Hemden ausziehen und Oben-ohne-Fotos verbreitet werden. Tatsächlich: Frank Stronach entblößte sich während eines Interviews, Heinz-Christian Strache postete ein entsprechendes Urlaubsbild selbst auf Facebook.