Große Koalition bleibt bevorzugt

Politik / 23.08.2013 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Große Koalition bleibt bevorzugt

VN-Umfrage: Falls nötig, sollen die Grünen in die Regierung.

Wien. (VN-joh) 67 Prozent geben bei der VN-Umfrage einer Zweiparteienregierung den Vorzug gegenüber einem Dreiparteienbündnis. Und wenn es bei einer solchen bleiben sollte, würden sich 34 Prozent die Fortsetzung der Großen Koalition wünschen. 18 Prozent wollen Rot-Grün, elf Prozent Schwarz-Grün, acht Prozent Schwarz-Blau. Sollte aufgrund der Mehrheitsverhältnisse jedoch die Zusammenarbeit von drei Parteien nötig werden, sind 34 Prozent für Schwarz-Rot-Grün. Schwarz-Rot-Blau folgt mit zehn Prozent.