Steuerlast wächst weiter

Politik / 27.08.2013 • 21:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. (VN-joh) Während die Wirtschaft stagniert und die Einkommen aufgrund der Inflation kaum steigen, darf sich Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) über eine weitere Zunahme des Steueraufkommens freuen. Wie aktuellen Zahlen ihres Ressorts zu entnehmen ist, betrug das Aufkommen in den ersten sieben Monaten des heurigen Jahres 40,61 Milliarden Euro und war damit um exakt fünf Prozent höher als im Vergleichszeitraum 2012. Zurückzuführen ist die Entwicklung vor allem auf die Lohnsteuer; ihr Aufkommen hat um 5,3 Prozent zugenommen. Nichts von einem „Null-Wachstum“ zu sehen ist außerdem bei der Mehrwertsteuer; sie ist bisher um zwei Prozent höher ausgefallen.