Team Stronach baut Team um

Politik / 02.10.2013 • 21:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Mit Koalitionsfragen muss sich das Team Stro­nach vorerst nicht beschäftigen. Dafür ist die Truppe von Frank Stronach dabei, ihre internen Verhältnisse zu ordnen. Kathrin Nachbaur, die rechte Hand des Partei­gründers, bekommt nach dem Einzug in den Nationalrat offizielle Funktionen. Sie wird geschäftsführende Parteichefin und Klubobfrau, sagte sie gestern zur Tiroler Tageszeitung. Als Landesparteichefs abgesetzt werden sollen indes Hans Mayr (Salzburg) und Gerhard Köfer (Kärnten).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.