Parteichefin für Kärnten bestellt

Politik / 14.10.2013 • 21:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Zur Bereinigung des Konfliktes im Team Stronach in Kärnten hat das Bundesdirektorium gestern Abend Andrea Krainer als neue Landesparteiobfrau gewählt. Die Juristin aus Villach ist nicht im Kärntner Landtag vertreten. Sowohl Landesrat Gerhard Köfer als auch der bisherige Landesparteiobmann Siegfried Schalli hätten dieser Entscheidung zugestimmt, hieß es.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.