BZÖ-Gruppe löst sich auf

Politik / 18.10.2013 • 21:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Pölten. Das BZÖ Niederösterreich unter dem aus der Partei ausgeschlossenen Europaabgeordneten Ewald Stadler hat seine Selbstauflösung beschlossen. Das teilte die Gruppe gestern mit. Gerald Grosz, der heute bei einem Konvent zum neuen Bundesobmann gewählt werden soll, begrüßt diesen Schritt, „weil es den Neubeginn, den ich eingeleitet habe, beschleunigt“.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.