Keine Änderung der EU-Flüchtlingspolitik in Sicht

Politik / 23.10.2013 • 21:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
edited by Zsolt

edited by Zsolt

Viel Platz hat die somalische Migrantin im Flüchtlingsheim im maltesischen Hal Far nicht. Wie sie hoffen unzählige Menschen auf ein besseres Leben in Europa. Die Reise übers Mittelmeer ist gefährlich und endet oft tödlich. Legal können sie in der EU derzeit nicht um Asyl ansuchen. Und ungeachtet der italienischen Forderung nach mehr Unterstützung ist auch keine Änderung der EU-Flüchtlingspolitik in Sicht. Vor dem EU-Gipfel, der heute und morgen in Brüssel stattfinden wird, hieß es aus deutschen Regierungskreisen, man sei über Flüchtlingskatastrophen wie jener vor der italienischen Insel Lampedusa bestürzt. Die Situation sei schwierig, die grundsätzlichen Regelungen zum Asylsystem stünden aber nicht auf der Tagesordnung. Foto: RTS

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.