Ministerin für ein neues Familienbild

Politik / 17.01.2014 • 22:22 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Sophie Karmasin will Österreich bis zum Ende der Legislaturperiode familienfreundlicher machen. Das sei messbar, sagt sie. Durch Umfragen? „Klar“, so die ehemalige Meinungsforscherin aus Wien. Fotos: APA
Sophie Karmasin will Österreich bis zum Ende der Legislaturperiode familienfreundlicher machen. Das sei messbar, sagt sie. Durch Umfragen? „Klar“, so die ehemalige Meinungsforscherin aus Wien. Fotos: APA

Kinder, Küche, Kirche? Sophie Karmasin will eine Weiterentwicklung deutlich machen.