Mit blauem Finger aus dem Wahllokal

Erstmals seit dem Abzug der US-Truppen im Dezember 2011 wählten die Iraker ein neues Parlament. Auch die verschleierten Frauen im Bild gaben gestern ihre Stimme ab, was an den in Tinte getauchten Fingerspitzen zu erkennen ist. Auf diese Weise wird jeder markiert, der bereits zur Wahlurne geschritten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.