Kommentar

Johannes Huber

Zum Tag der Arbeit

Bei den Mai-Aufmärschen werden Sozialdemokraten heute gut beraten sein, in der Wortwahl sehr vorsichtig zu sein. Schimpfen sie über das Kapital, Bildungsfeindlichkeit und die Ausbeutung der Arbeiterschaft, provozieren sie naturgemäß eine Gegenfrage: Und wer trägt in Österreich die politische Verantw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.