Kommentar

Verena Daum-Kuzmanovic

Arbeiten an der EU-Demokratie

Die Europa-Wahl ist bei bedenklich geringer Wahlbeteilung geschlagen. Ein Sieg der Konservativen mit Jean-Claude Juncker an der Spitze. Starker Zugewinn für die Radikalen. Dieser Rechts-Ruck schadet der Union. Die Rechtspopulisten Marine Le Pen, Nigel Farage, Geert Wilders, HC Strache & Co., die sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.