Griechen wählen „links“

von Heinz Gstrein

Syriza mit Alexis Tsipras zur stärksten Partei aufgestiegen.

Athen. (VN) Die Griechen haben bei der EU-Wahl die Linksopposition „Syriza“ (Radikal) zur stärksten politischen Kraft hinaufgewählt. Statt eines EU-Abgeordneten wie bisher wird sie eine siebenköpfige Vertretung nach Brüssel schicken können. Seit den 1950er-Jahren, als sie noch vom Verbot der Kommuni

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.