EU-Subsidiaritätsrüge: Bundesrat zückt einmal mehr die Gelbe Karte

Wien. (VN) Der EU-Ausschuss des Bundesrates beschloss gestern eine Subsidiaritätsrüge – und zwar gegen einen Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie für Einpersonengesellschaften: „Dieser Vorschlag ist mit dem Subsidiaritätsprinzip nicht vereinbar“, erklärte der Vorsitzendes des Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.