Mindestens 40 Tote bei Kämpfen in der Ukraine

Regierungstruppen gehen in Donezk gegen Separatisten vor.

Kiew. Ungeachtet aller Appelle für eine friedliche Lösung eskalieren in der ostukrainischen Metropole Donezk die Kämpfe zwischen Regierungssoldaten und prorussischen Separatisten. Seit Montag wurden mindestens 40 Menschen getötet, darunter zwei Zivilisten, wie Bürgermeister Alexander Lujatschenko ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.