ÖVP auf neuem Tiefststand

Wien. Als erfolgreich sieht die ÖVP die EU-Wahl am Sonntag – gelang es Spitzenkandidat Othmar Karas doch, den ersten Platz zu verteidigen. Es war allerdings auch die neunte Wahl in Serie, bei der die ÖVP Stimmenanteile einbüßte und wie bei der Nationalratswahl das historisch schlechteste Ergebnis ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.