Niederösterreich sieht im Budget Nulldefizit vor

St. Pölten. Das im Juni zur Beschlussfassung im niederösterreichischen Landtag anstehende Budget 2015 wird mit 8,2 Mrd. Euro ausgeglichen sein. „Für das Nulldefizit entnehmen wir 107 Millionen aus der Veranlagung“, erklärte Klubobmann Klaus Schneeberger. Das strukturelle Defizit werde um 45 Mill. Eu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.