Waffenruhe zugestimmt

Politik / 23.06.2014 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Donezk. Die prorussischen Rebellen haben dem Friedensplan des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in wichtigen Punkten zugestimmt. Sie würden die von Poroschenko zunächst einseitig ausgerufene Waffenruhe respektieren und seien zu Verhandlungen bereit, sagte einer der Rebellenführer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.