Amtskollegen aus vielen EU-Ländern angesagt

Politik / 08.08.2014 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zur Trauerfeier der verstorbenen Nationalratspräsidentin Barbara Prammer werden Amtskollegen aus mehreren Ländern erwartet. Foto: apa
Zur Trauerfeier der verstorbenen Nationalratspräsidentin Barbara Prammer werden Amtskollegen aus mehreren Ländern erwartet. Foto: apa

Wien. Zur heutigen Trauerfeier für die verstorbene Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hat sich eine Reihe internationaler Ehrengäste angesagt. Kommen werden u.a. die Parlamentspräsidenten aus Deutschland, der Tschechischen Republik, Slowenien und Kroatien. Kondoliert hat auch UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon.

Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz, lässt sich von der Grünen Vizepräsidentin Ulrike Lu­nacek vertreten. Aus Südtirol anreisen wird u.a. der neue Landeshauptmann Arno Kompatscher. Ebenfalls angemeldet hat sich die Ehrenvorsitzende der sozialistischen Frauen International, die italienische Abgeordnete Pia Locatelli. Die Interparlamentarische Union (IPU) wird von Generalsekretär Martin Chungong vertreten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.