IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

“Vorarlberg kann Pflege nicht alleine stemmen”

von Birgit Entner
Wenn die Gedanken Karussell fahren, brauchen Menschen eine liebevoll helfende Hand.  Foto: dpa

Wenn die Gedanken Karussell fahren, brauchen Menschen eine liebevoll helfende Hand.  Foto: dpa

Wifo-Studie: Pflegekostenanstieg bis 2030 um 95 Mio. Land zweifelt an Größenordnung.

Wien. Die Pflegekosten in Vorarlberg steigen rasant an. Wie aus einer aktuellen Wifo-Studie hervorgeht, muss das Land bis 2030 mit einem Ausgabenplus von 158,8 Prozent rechnen. In Österreich ist das westlichste Bundesland damit Spitzenreiter. Der Studie zufolge sollte Vorarlberg daher für 2030 über

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.