Israel schließt Grenzübergang

Politik / 02.11.2014 • 21:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gaza.  Nach dem inzwischen zweiten Raketenangriff der Hamas aus dem Gazastreifen seit Ende des Krieges hat Israel seine Grenzübergänge in das palästinensische Autonomiegebiet geschlossen. Nur humanitäre Hilfe werde noch nach Gaza durchgelassen, teilte die Armee mit. Sie reagierte damit auf den Beschuss mit zwei Raketen am Wochenende, die im freien Feld explodiert seien. Verletzt wurde niemand.