Ausbildung zur Krankenpflege bald aufwerten

Politik / 14.11.2014 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) legte den Ländern am Freitag  Reformvorschläge für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe vor. Die Pflegehilfe wird demnach zur Pflegeassistenz aufgewertet, der gehobene Dienst, also die Gesundheits- und Krankenpflege, nur noch auf FH- bzw. Uni-Ebene ausgebildet. Das Konzept wurde begrüßt.