Neues Teilurteil gegen Hannes Kartnig in Graz

Politik / 18.11.2014 • 22:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Graz. Ex-Sturm-Graz-Präsident Hannes Kartnig wurde am Dienstag im Grazer Straflandesgericht für die verfälschten Abrechnungen von Eintrittskarten zu sieben Monaten Haft verurteilt. Es handelt sich um ein Teilurteil. Bereits in der Vorwoche wurde Kartnig zu vier Jahren und einem Monat Haft wegen versuchtem Betrug verurteilt.