Nur 2,4 Prozent besuchen eine Ganztagsschule

Politik / 19.11.2014 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Österreich ist Schlusslicht bei Ganztagsschulen.  FOTO: APA
Österreich ist Schlusslicht bei Ganztagsschulen. FOTO: APA

Wien. Nur 2,4 Prozent der Sechs- bis 14-Jährigen besuchen derzeit in Österreich eine echte Ganztagsschule mit einem Wechsel aus Unterricht, Lern- und Freizeit. Schließt man auch Mittags- und reine Nachmittagsbetreuung mit ein, sind es 17,5 Prozent. Österreich ist damit internationales Schlusslicht, so das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft.