Socrates sitzt noch im Knast

Politik / 23.11.2014 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lissabon. Der portugiesische Ex-Premier Jose Socrates hat nach seiner Festnahme wegen Verdachts auf Steuerbetrug eine zweite Nacht in einer Polizeizelle verbracht. Der 57 Jahre alte Sozialist wurde am Samstagabend in Lissabon erstmals dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Laut Staatsanwaltschaft ermitteln die Behörden auch wegen Geldwäsche und Korruption gegen Socrates.