„Ein Mahnmal gegen Fremdenhass“

Politik / 04.02.2015 • 22:33 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Trauerschleife über dem Oberwarter Ortsschild nach dem Attentat am 5. Februar 1995. Im Hintergrund Beamte der Spurensicherung.  FOTO: AP
Trauerschleife über dem Oberwarter Ortsschild nach dem Attentat am 5. Februar 1995. Im Hintergrund Beamte der Spurensicherung. FOTO: AP

Vor 20 Jahren fand in Oberwart das schwerste politische Attentat seit 1945 statt.