Netanjahu gegen Herzog und Livni

Politik / 16.03.2015 • 22:47 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Israels konservativ-rechter Premierminister Benjamin Netanjahu (l.) tritt im Wahlgang gegen das gemäßigt-liberale Bündnis von Isaac Herzog und Tsipi Livni, der früheren Justizministerin, an.  FOTOS: REUTERS/EPA
Israels konservativ-rechter Premierminister Benjamin Netanjahu (l.) tritt im Wahlgang gegen das gemäßigt-liberale Bündnis von Isaac Herzog und Tsipi Livni, der früheren Justizministerin, an. FOTOS: REUTERS/EPA

Nur elf von 25 antretenden Parteien haben Chance auf Einzug ins israelische Parlament.