Blutiger Terror in Tunesien mit mindestens 21 Opfern

Politik / 18.03.2015 • 22:31 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Verletzte werden vom Tatort abtransportiert. In Tunis forderte ein Terroranschlag 21 Todesopfer. Foto: Reuters

Verletzte werden vom Tatort abtransportiert. In Tunis forderte ein Terroranschlag 21 Todesopfer. Foto: Reuters

17 der 21 Toten sind Touristen. Als Täter werden IS-Terroristen vermutet.