Kurz notiert.

Politik / 27.09.2015 • 22:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Plagiatsvorwurf. Plagiatsjäger werfen der deutschen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Regelverstöße in ihrer medizinischen Doktorarbeit vor. Die 1990 erschienene Arbeit zur Frauenheilkunde enthalte „zahlreiche wörtliche und sinngemäße Textübernahmen, die nicht als solche kenntlich gemacht sind“, heißt es auf der Internetseite „VroniPlag Wiki“. Verteidigungsministerin Von der Leyen weist diese Vorwürfe zurück.

 

Angriffe auf die PKK. Die türkische Luftwaffe hat erneut Einrichtungen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei (PKK) im Nordirak angegriffen. Die Streitkräfte teilten mit, bei den Luftschlägen am Samstag und Sonntag seien Verstecke und Materiallager zerstört worden. Angaben zu getöteten oder verwundeten PKK-Kämpfern machte die Armee nicht.