Kosten unterm Durchschnitt für Medikamente

06.10.2015 • 20:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Arzneimittelpreise bei den von den Krankenkassen bezahlten Medikamenten sind in Österreich unter dem Durchschnitt vergleichbarer EU-Länder. Dasselbe gilt für Kosten in der Distribution via Großhandel und Apotheken. Das ergab eine Studie, die am Dienstag bei einem Hintergrundgespräch von Vertretern der Pharmaindustrie präsentiert worden ist.