Stimmen aus dem Wahlkampf

09.10.2015 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Herr Strache will Bürgermeister von Wien werden. Ich habe aber nicht die Absicht, ihm diesen Job zu geben.

Michael Häupl, SPÖ

Wir haben jetzt gehört, dass eigentlich alle gegen den Strache, alle gegen die FPÖ sind. So gesehen gibt’s keine Veränderung.

Heinz-Christian Strache, FPÖ

Ich würde mir auch eine bessere SPÖ wünschen. Aber ich kriege leider nur diese.

Maria Vassilakou, Grüne

Die FPÖ malt – wie die ÖVP – also fantastische Luftschlösser für die Stadt ohne zu wissen, wie sie das finanzieren sollen.

Beate Meinl-Reisinger, Neos

Hausbesetzungen und kommunistische Zwangsmaßnahmen sind jedenfalls keine tauglichen Maßnahmen, um den Wohnbau in Wien zu beleben.

Manfred Juraczka, ÖVP

Sie sind schon bald eine zu schützende Minderheit in Wien.

Strache zu Juraczka