Der Irak meldet neuen Angriff auf den IS-Führer

11.10.2015 • 21:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der am meisten gesuchte Terrorist: IS-Führer al-Baghdadi. Foto: AP
Der am meisten gesuchte Terrorist: IS-Führer al-Baghdadi. Foto: AP

bagdad. Die irakische Luftwaffe hat nach eigenen Angaben einen Fahrzeugkonvoi von IS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi angegriffen. Ob der selbst ernannte Kalif der Terrormiliz „Islamischer Staat“ dabei getötet oder verletzt wurde, sei aber nicht bekannt, hieß es in einer Erklärung am Sonntag. Der Irak hat bereits mehrfach Angriffe auf Al-Baghdadi gemeldet.