Syrien-Offensive kommt langsam in die Gänge

11.10.2015 • 21:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

damaskus. Syrische Regierungstruppen sind am Sonntag mit Unterstützung der russischen Luftwaffe gegen islamistische Rebellen vorgerückt. Laut Aktivisten erzielte die Armee Geländegewinne in der Provinz Hama an der Fernstraße zwischen Damaskus und Aleppo sowie im Norden der als Regierungshochburg geltenden Küstenprovinz Latakia.