Umbildung des ÖVP-Teams ist nicht geplant

14.10.2015 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
McDonald wird als neuer VP-Generalsekretär gehandelt. Foto: APA
McDonald wird als neuer VP-Generalsekretär gehandelt. Foto: APA

Wien. ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner denkt nicht an eine Umbildung des schwarzen Regierungsteams, versicherte er am Mittwoch. Der neue Generalsekretär, den die ÖVP nach dem Abgang von Gernot Blümel nach Wien braucht, soll zeitnah präsentiert werden. Kolportierte Namen wie Hauptverbandschef Peter McDonald kommentierte Mitterlehner nicht.