Heftige Kritik an Mitterlehners ORF-Auftritt

Politik / 18.10.2015 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Opposition kritisiert Reinhold Mitterlehners TV-Auftritt. Rhomberg
Opposition kritisiert Reinhold Mitterlehners TV-Auftritt. Rhomberg

Wien. Der Opposition hat Vizekanzler Reinhold Mitterlehners (ÖVP) Auftritt in der ORF-„Pressestunde“ nicht gefallen. Die Grünen kritisieren die Ankündigung, die FPÖ an der Regierung zu beteiligen. Die SPÖ vermisst ein „dezidiertes Nein der ÖVP zu Schwarz-Blau im Bund“. Laut FPÖ seien von der ÖVP seit Jahrzehnten dieselben Forderungen zu hören. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.