Heftige Kritik an Mitterlehners ORF-Auftritt

18.10.2015 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Opposition kritisiert Reinhold Mitterlehners TV-Auftritt. Rhomberg
Opposition kritisiert Reinhold Mitterlehners TV-Auftritt. Rhomberg

Wien. Der Opposition hat Vizekanzler Reinhold Mitterlehners (ÖVP) Auftritt in der ORF-„Pressestunde“ nicht gefallen. Die Grünen kritisieren die Ankündigung, die FPÖ an der Regierung zu beteiligen. Die SPÖ vermisst ein „dezidiertes Nein der ÖVP zu Schwarz-Blau im Bund“. Laut FPÖ seien von der ÖVP seit Jahrzehnten dieselben Forderungen zu hören.