Millionengewinn für Betreuung von Flüchtlingen

19.10.2015 • 20:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Das Geschäft mit der Flüchtlingsbetreuung läuft in Österreich gut. Die ORS Service GmbH, die unter anderem für das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen oder die Tennishalle Götzis zuständig ist, weist für 2014 bei einer Bilanzsumme von 12,1 Mill. einen Bilanzgewinn von einer Mill. aus. 500.000 Euro davon werden an die Gesellschafter ausgeschüttet.