Ohne Einigung drohen Libyen EU-Sanktionen

20.10.2015 • 21:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Federica Mogherini: EU-Sanktionen, wenn kein Frieden kommt. EPA
Federica Mogherini: EU-Sanktionen, wenn kein Frieden kommt. EPA

brüssel. Nach dem vorläufigen Scheitern des neuen UN-Friedensplanes für das destabilisierte Bürgerkriegsland Libyen hat die EU erneut Strafmaßnahmen angedroht. Sollten Konfliktparteien vorsätzlich eine Einigung behindern, sei die Union bereit, Sanktionen zu verhängen, ließ EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Dienstag in Brüssel wissen.