Schwarz-Blau will Behörden zusammenlegen

28.10.2015 • 21:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Linz. Schwarz-Blau in Oberösterreich plant „Effizienzsteigerungen“ bei den Bezirkshauptmannschaften. Als Modellversuch sollen die Verwaltungen von Eferding und Grieskirchen zusammengelegt werden. Wegfallen werde zwar der Eferdinger Bezirkshauptmann, aber nicht der Bezirks-Name oder das Autokennzeichen, wie Landeschef Josef Pühringer (ÖVP) sagte.