Finanzierung der Unis ist laut Studie stabil

Politik / 03.11.2015 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die öffentliche Finanzierung der österreichischen Universitäten ist gegenüber dem Vorjahr stabil geblieben. Das zeigt eine Studie der European University Associa­tion. Gegenüber 2008 gehört Österreich dagegen zu den Ländern mit dem stärksten Anstieg der öffentlichen Mittel – gleichzeitig aber auch zu jenen mit dem höchsten Studentenzuwachs.