Kurz notiert.

Politik / 12.11.2015 • 22:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Längere Arbeitszeit. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) will die Ausweitung der Tageshöchstarbeitszeit von zehn auf zwölf Stunden bei Gleitzeit im kommenden Jahr angehen. Das sagte er am Donnerstag im Nationalrat.

 

Weitere Wahlanfechtung. Nicht nur die Bezirkswahl in der Wiener Leopoldstadt wird – seitens der FPÖ – angefochten. Darüber hinaus strebt die Allianz „Wien Anders“ eine Wiederholung des Urnengangs im 6., 8., 9. und 12. Bezirk an. Der entsprechende Schriftsatz sei beim Verfassungsgerichtshof eingelangt, sagte VfGH-Sprecher Christian Neuwirth am Donnerstag.

 

Selbstmordanschläge. Bei zwei Selbstmordanschlägen sind im Libanon mehr als 40 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Das teilten die Behörden am Donnerstag mit. Die Attacken ereigneten sich in einem vorwiegend schiitisch bewohnten Stadtteil in Beirut. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bekannte sich zu den Anschlägen.

 

Streikwelle. Ein landesweiter Streik gegen die griechische Sparpolitik hat das öffentliche Leben im Land am Donnerstag weitgehend lahmgelegt. Der „Generalstreik“, wie ihn die Gewerkschaften nannten, sollte 24 Stunden dauern. Es ist der erste größere Streik gegen die Politik des linksgerichteten Regierungschefs Alexis Tsipras.