Zurück aus dem Exil

17.11.2015 • 21:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sanaa. Nach acht Monaten im Exil ist Jemens Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi zurückgekehrt. Er war geflohen, nachdem schiitische Huthi-Rebellen den Präsidenten­palast gestürmt hatten. In den vergangenen Tagen wurden bei Kämpfen zwischen den Huthi-Rebellen und Regierungsanhängern mehr als 60 Menschen getötet.