Fieberhafte Suche nach Terroristen

18.11.2015 • 22:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Gesichter des Terrors:  Abdelhamid Abaaoud (28) gilt als Drahtzieher der Paris-Attentate,  Bilal Hadfi (20) sprengte sich vor dem Stade de France in die Luft,  Samy Amimour (28) ist einer der Killer in der Konzerthalle Bataclan,  Salah Abdeslam (26) soll auf den Terrassen von Bars und Restaurants getötet haben. Nach ihm wird gesucht, wie auch nach einem unbekannten fünften Verdächtigen  .
Die Gesichter des Terrors: Abdelhamid Abaaoud (28) gilt als Drahtzieher der Paris-Attentate, Bilal Hadfi (20) sprengte sich vor dem Stade de France in die Luft, Samy Amimour (28) ist einer der Killer in der Konzerthalle Bataclan, Salah Abdeslam (26) soll auf den Terrassen von Bars und Restaurants getötet haben. Nach ihm wird gesucht, wie auch nach einem unbekannten fünften Verdächtigen .

Die Gesichter und Namen hinter dem Horror: Europa macht Jagd auf die Terroristen.

Paris. Ist Abdelhamid Abaaoud noch am Leben? Diese Frage ließ sich am gestrigen Abend letztlich nicht klären. Die Hoffnung, ihn zu finden, hatte die groß angelegte Polizeiaktion in Saint-Denis nördlich von Paris ausgelöst.

Spätestens seit dem vergangenen Jänner steht Abaaoud auf jeder Fahndungsliste. Der 28-jährige Belgier hat Kampferfahrung in Syrien und ist berüchtigt als meistgesuchter Islamist Belgiens.

Der mutmaßliche Terrorpate, Sohn eines marokkanischen Händlers, wurde bereits seit einem vereitelten Terroranschlag auf Polizisten im ostbelgischen Verviers gesucht. Bei dem Einsatz von Polizei-Spezialkräften im vergangenen Jänner waren zwei gesuchte Terroristen ums Leben gekommen, Abaaoud soll Kopf der aus drei Personen bestehenden Terrorzelle gewesen sein.

Abaaoud lebte früher in dem als Islamistenhochburg bekannten Brüsseler Stadtteil Molenbeek. Medienberichten zufolge stand er auch in engem Kontakt mit Brahim Abdeslam, der sich am Freitagabend in Paris auf dem Boulevard Voltaire in die Luft gesprengt hat.

In mehreren Propagandavideos der Dschihadisten taucht der Belgier als Hauptdarsteller auf. Bekannt ist ein Video, auf dem Abaaoud ein Auto steuert, das vier verstümmelte Leichen hinter sich herzieht.