Tempo 30 ist für Häupl eher „suboptimal“

Politik / 22.11.2015 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Im Interview mit der Zeitung Österreich erklärte der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, dass er Tempo 30 auf Durchzugsstraßen in der Bundeshauptsadt für „suboptimal“ halte. „Das will nicht einmal die Grüne Bezirksvorsteherin in Währing“, sagte er. Damit beendet der Bürgermeister die Diskussion über eine mögliche Geschwindigkeitsbegrenzung.