„Jörg Haider hatte keinen Einfluss“

Tilo Berlin (links) vor seinem Auftritt am Mittwoch vor dem Hypo-U-Ausschuss im Parlament in Wien. 
Tilo Berlin (links) vor seinem Auftritt am Mittwoch vor dem Hypo-U-Ausschuss im Parlament in Wien. 

Hypo-Investor Tilo Berlin schilderte dem U-Ausschuss seine Sicht der Dinge.

Wien. (ritz) Mit einer ausführlichen Stellungnahme startete Ex-Hypo-Investor Tilo Berlin in seine Befragung durch den Hypo-U-Ausschuss im Parlament in Wien. Sein Investment in die Hypo Alpe Adria sei kein „Insidergeschäft“ gewesen, wie von den Neos in den Raum gestellt, betonte er. Von seiner Seite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.