Klage gegen EU-Quote

Slowakei will keine Quotenregelung für Flüchtlinge.

bratislava. Die Slowakei hat beim Europäischen Gerichtshof eine Klage gegen die EU-Quotenregelung für Flüchtlinge eingereicht. Ministerpräsident Robert Fico forderte das Gericht am Mittwoch auf, die per Mehrheitsentscheid beschlossene Verteilung von 120.000 Asylsuchenden auf die 28 Mitgliedstaaten f

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.