Parlament ohne Mehrheit

zagreb. Das vor einem Monat neu gewählte Parlament Kroatiens hat keine Mehrheit. Die 151 Abgeordneten konnten sich am Donnerstag in Zagreb nicht auf einen Parlamentspräsidenten einigen und die Volksvertretung konstituieren. Damit rücken Neuwahlen näher. Die letzten Wahlen hatten neben den tief verfe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.