Deutschland beteiligt sich am Anti-IS-Einsatz in Syrien

Fröhliche Mienen bei der Abstimmung: Die Mandatare votierten mit großer Mehrheit für den Einsatz.
Fröhliche Mienen bei der Abstimmung: Die Mandatare votierten mit großer Mehrheit für den Einsatz.

445 Abgeordnete stimmten für das Mandat. Aufklärungsflüge starten im Jänner.

berlin. (VN) Mit großer Mehrheit hat der deutsche Bundestag am Freitag einem Militäreinsatz der Bundeswehr gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien zugestimmt. 445 Abgeordnete stimmten für das Mandat, während 146 Parlamentarier dagegen votierten. Kommende Woche könnten bereits „Torna

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.