Trump gegen Einreise von Muslimen

US-Präsidentschaftswerber sorgt für Aufregung. „Er ist verwirrt“, sagte Jeb Bush.

Washington. Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat mit der Forderung nach einem völligen Einreiseverbot für Muslime in die USA erneut die politische Debatte an sich gerissen. Andere Bewerber seiner Partei und das Weiße Haus kritisierten den Vorstoß. „Donald Trump ist verwirrt“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.